"Sie haben Fragen? +49 (0) 37360 7911-22 oder Email an support@saico-seiffen.de

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Zeige 1 - 12 von 20 Produkten

Zeige pro Seite

Christbaumschmuck in rot 3 Motive
    €5,95

      Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge

      Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge

       

      Kein Fest ohne Weihnachtsbaum oder Adventsstrauß. Festlich geschmückt, gehört der Weihnachtsbaum mit Baumbehang jeglicher Couleur wie selbstverständlich zur schönsten Zeit des Jahres. Geschmacklich sind Baum und Baumbehang keine Grenzen gesetzt. Lichterketten, Girlanden, Glaskugeln, Laubsägearbeiten, Figuren. Auch Christbaumschmuck wie Lametta, Wachskerzen, Vögel aus Glas, Strohsterne – all das ziert heute den Baum. Doch woher stammt die Tradition, an Weihnachten, rausgeputzte Tannen, Fichten- oder Kiefern in der Stube aufzustellen. Dekoriert mit Weihnachtsbaumschmuck aus Holz, Glas, Porzellan oder aus allen erdenklichen Materialien und vor allem Formen?

       

      Christbaumschmuck – die Tradition


      Die Tradition von Christbaumschmuck kennt man schon seit vielen hundert Jahren. Ursprünglich behängte man den Baum mit Naschereien für die Kinder: Äpfel, Nüsse und Süßigkeiten dienten als vergänglicher Schmuck. Auch Zuckerstangen und Backwerk waren beliebt. Erst im 19. Jahrhundert begannen Familien, künstlichen Baumbehang, den man Jahr für Jahr wiederverwenden konnte, zu nutzen.

      Anknüpfend an die Tradition, Äpfel (erinnernd auch an die Früchte des Baums der Erkenntnis aus der Bibel) als Schmuck zu verwenden, entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Weihnachtsbaumkugeln aus Glas. Seit Ende des 19. Jahrhunderts ist Lametta als Christbaumschmuck gebräuchlich. Laut der Überlieferung symbolisiert es das Aussehen von Eis. Inzwischen ist es ein Stück weit aus der Mode gekommen. Heute produzieren die Glasbläser auch schon mal Smartphones, Cupcakes, Clowns und schillernde Lippenstifte – Hauptsache, es gefällt. Vor allem der amerikanische Markt ist dafür empfänglich. Trotzdem wird in den meisten Familien noch klassisch geschmückt. Viele vererben den Baumbehang – wertvolle Kugeln und handgeschnitzte Stücke aus Holz – von Generation zu Generation.

       

      Ganz besonderer Christbaumschmuck aus Glas und Holz

       

      Der Saico-Shop schöpft auch beim Christbaumschmuck aus der kreativen Vielfalt der Partnerbetriebe aus dem Erzgebirge. In liebevoller Handarbeit entstehen auch hier Einzelstücke, die bezahlbar aber trotzdem langlebig und hochwertig sind. Dabei sind die Spielzeugmacher Bewahrer zahlreicher Traditionen, die dem Bergbau in der Region entspringen. So fertigten die armen Bergleute nicht nur kunstvolle Schwibbögen, Räuchermännchen und Weihnachtspyramiden. Auch Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge – geschnitzt, gedrechselt oder als Laubsägearbeit – entstand in Heimarbeit. Noch heute zeigen die kleinen Kunstwerke das handwerkliche Können der Erzgebirgler. In punkto Glaskunst ist das thüringische Lauscha bis heute ein Begriff - auch für modernen Christbaumschmuck aus Glas.

       

      Christbaumschmuck für Weihnachten preiswert im Sale kaufen

       

      In unserem Shop finden Sie eine feine Auswahl an Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge, die die Liebe zu Holz- und Glaskunst perfekt vereint. In einem filigran gearbeiteten Rahmen aus Speerholz befindet sich jeweils eine von Hand bemalte Glaskugel oder ein handbemaltes Glasornament. Die Farbkombination – Holz- naturfarben und bunt- macht dabei den besonderen Reiz aus.

      Unser Baumbehang eignet sich nicht nur als Christbaumschmuck. Auch an Adventssträußen oder als Fensterdekoration kommt er bestens zur Geltung – egal, ob als Set oder als einzelnes Sammlerstück. Die Motive sind stehts winterlich, festlich, mit einem Hauch von Heimeligkeit. Achtung Sammler: Wir erweitern stets unser Sortiment an Christbaumschmuck und Baumbehang zu günstigen Preisen, ohne bei der Qualität Abstriche zu machen.

      translation missing: de.general.search.loading